Das Fachgymnasium

Termine zur Abiturprüfung Schuljahr

Das Fachgymnasium wird in den Fachrichtungen Gesundheit und Soziales, Technik und Wirtschaft geführt. Der Besuch des Fachgymnasiums dauert in der Regel drei Jahre.

Aufnahmevoraussetzungen:

In das Fachgymnasium kann eintreten,

  1. wer im Land Sachsen-Anhalt den Erweiterten Realschulabschluss erworben hat,

  2. wer in einem anderen Land, an einer deutschen Auslandsschule oder an einer Europäischen Schule ein Zeugnis erworben hat, das der in Nummer 1 genannten Berechtigung gleichwertig ist,

  3. wer einen ausländischen Bildungsnachweis besitzt, der der in Nummer 1 genannten Berechtigung gleichwertig ist und hinreichende Kenntnisse in der deutschen Sprache nachweist oder

  4. wer die Versetzung in die Klasse 11 eines Gymnasiums nachweist oder

  5. wem die oberste Schulbehörde im Einzelfall auf Antrag den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe gestattet hat.

In die Einführungsphase kann in der Regel nur aufgenommen werden, wer zu Beginn des Schuljahres, in dem die Aufnahme erfolgt, das 18. Lebensjahr, bei Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung das 23. Lebensjahr nicht vollendet hat. Das Landesverwaltungsamt kann Ausnahmen zulassen.

Ohne Besuch der Einführungsphase kann in die Qualifikationsphase des Fachgymnasiums aufgenommen werden, wer in einer berufsbildenden Schule der gleichen Fachrichtung die Fachhochschulreife erworben hat und im 7. bis 10. Schuljahrgang durchgehend am versetzungsrelevanten Unterricht in einer zweiten Fremdsprache teilgenommen hat.

Erwerb der Fachhochschulreife:

Schülerinnen und Schüler des Fachgymnasiums erwerben frühestens am Ende des Schuljahrganges 12 - unter bestimmten Voraussetzungen - die Fachhochschulreife (schulischer Teil). Auf Antrag wird ihnen hierüber eine Bescheinigung ausgestellt.

Im Verzeichnis der geplanten Bildungsgänge im Schuljahr 2005/2006 finden Sie nähere Angaben zu den Ausbildungsstandorten - Vorbehalt: Die tatsächliche Klassenbildung erfordert Mindestschülerzahlen! - (siehe Broschüre)

© Kultusministerium 2013
Mail an Referat 21

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen