Einstellungen in den Vorbereitungsdienst des Landes Sachsen-Anhalt

Die zum Einstellungstermin 1.9.2016 zur Verfügung stehenden Ausbildungsplätze sind im Merkblatt unter Punkt 4 "Stellenausschreibungen" ab sofort veröffentlicht.

Sie möchten Ihre Lehramtsausbildung mit der Absolvierung des Vorbereitungsdienstes im Land Sachsen-Anhalt abschließen?

Dann sind Sie auf diesen Seiten genau richtig. 

Herzlich willkommen zum Vorbereitungsdienst in Sachsen-Anhalt

Sie befinden sich gegenwärtig in der Phase des Abschlusses Ihres Studiums, aber Ihr Zeugnis liegt noch nicht vor oder Sie haben Ihr Studium bereits beendet und erfüllen die Zulassungsvoraussetzungen für den Vorbereitungsdienst in Sachsen-Anhalt, dann bewerben Sie sich für eine Einstellung als Lehrkraft im Vorbereitungsdienst des Landes Sachsen-Anhalt! Ihre Bewerbungen nehmen wir jederzeit gern entgegen.

Bitte senden Sie diese an das

Landesschulamt Sachsen-Anhalt
Referat 32
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle/Saale

Die beiden Staatlichen Seminare für Lehrämter in Magdeburg und Halle, die zahlreichen Ausbildungsschulen, vor allem aber die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf Sie. Ihre Mentorinnen und Mentoren möchten Sie gern bei der theoriegestützten Umsetzung, der bewussten Reflexion sowie der professionellen Anwendung der in der 1. Phase der Lehramtsausbildung gewonnenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Praxis unterstützen.

Die Einstellungen in den Vorbereitungsdienst werden jährlich zum 01. April und 01. September vorgenommen.

Der Vorbereitungsdienst dauert 16 Monate und schließt mit der Laufbahnprüfung für das jeweilige Lehramt ab. Er gliedert sich in die Einführungsphase, die Qualifizierungsphase sowie die Prüfungsphase. Die seminaristische Ausbildung erfolgt an den Staatlichen Seminaren für Lehrämter in Magdeburg oder in Halle in der Regel an einem wöchentlichen Seminartag. Die schulpraktische Ausbildung findet im Umfang von zwölf Wochenstunden an den Ausbildungsschulen statt. Die Ausbildung wird in der Regel im Beamtenverhältnis auf Widerruf abgeleistet. Der Vorbereitungsdienst und die Laufbahnprüfung können für die folgenden Laufbahnen absolviert werden:

Lehramt an Grundschulen

Lehramt an Sekundarschulen

Lehramt an Förderschulen

Lehramt an Gymnasien

Lehramt an berufsbildenden Schulen

Das Dokument „Ausbildungsprofile“ informiert über die Fachrichtungen und Fächer, in denen in den einzelnen Lehrämtern im Vorbereitungsdienst ausgebildet werden kann. Weitere Hinweise zu Inhalten und zur Organisation der Ausbildung sowie zu den zu erbringenden Leistungsnachweisen können Sie

  • im Ausbildungsdidaktischen Konzept 

nachlesen.

Wenn sich nach diesen kurzen Informationen Ihr Interesse darauf richtet, den Vorbereitungsdienst in Sachsen-Anhalt zu absolvieren, möchten wir Sie ermutigen, sich für eine Einstellung als Lehrkraft im Vorbereitungsdienst zu bewerben. Nachfolgende Informationen und der Bewerbungsbogen sollen Sie bei Ihrer Bewerbung unterstützen.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung! Viel Erfolg!

Bei Ihrer Bewerbung unterstützt Sie

Frau Rösner, Tel.: 0345/ 514 20 91, email: sandra.roesner(at)lscha.mk.sachsen-anhalt.de

im Landesschulamt.

Für die Inhalte verantwortlich: 2016 - Ministerium für Bildung, Referat 31